Verfasst von: Enrico Kosmus | 23. Oktober 2014

Praktische Hinweise

LOTR_Pol2011Vertrau nicht auf x-Beliebige, sondern vertraue dich den Drei Juwelen an. Halte nicht an den Angelegenheiten der anderen fest, sondern widme dich dem höchsten Dharma. Pflege nicht die Hoffnungen anderer, sondern lege all deine Hoffnung in den Zustand der Befreiung. Verschwende nicht den Rest deines Lebens, sondern umfasse es durch essentielle Praxis. Du erlangst nicht wirklich Ruhm, wenn du dafür arbeitest, also sehne dich nach dem Königreich des Dharmakaya. Ohne dich selbst zu täuschen, widme dich einer wahren spirituellen Praxis für das Sterben. Das ist die einzige Zeit, in der du ein menschliches Leben erlangt hast, also stelle sicher, dass es sinnvoll ist. Jetzt ist die einzige Zeit, in der du auf einer solch tiefgründigen Führung durch die Praxis begegnet bist, daher wirf das nicht weg, sondern praktiziere! Ohne dich selbst zu betrügen, vergiss niemals den Tod. Wenn du in die nächste Welt gehst, dann wirst du das ohne Freunde oder Verwandte machen, also verzichte darauf, deine Familie zu beschützen! Wenn du in den Tod gehst und du deinen Körper und deinen Besitz zurücklassen musst und weil es keine Möglichkeit für deine Freunde und Verwandten gibt, dich zu begleiten, schneide Verlangen und Anhaftung für alles und jedes ab. Was jene betrifft, die die Linie halten, so sind diese wertzuschätzen, da die quintessenziellen Praxisanweisungen, den überragenden Pfad für das Erlangen der Befreiung in diesem Leben aufzeigen. Setze sie also in die Praxis um!  Verschmelze sie untrennbar mit deinem Geist! Wenn es dir an diesen lebenswichtigen Punkten mangelt, dann wirst du nicht in diesem Leben Befreiung erlangen. Daher betrachte sie als die eigentliche Essenz eines praktischen Rats.

(aus dem Nelug Rangjung; von Dudjom Lingpa)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: