Verfasst von: Enrico Kosmus | 5. Mai 2016

Die Prophezeiung für Tamdrin Yangthrö

VajraRüstung.jpgDudjom Rinpoche Jigdral Yeshe Dorje hat die Praxis aus den Schatztexten seiner früheren Inkarnation (Dudjom Lingpa) im Alter von 70 Jahren zusammengestellt, da er erkannte, dass nun die Zeit für diese äußerst kraftvolle Praxis gekommen sei. Er schreibt in der Einleitung des Termas (Schatztext) zur Praxis des schwarzen, äußerst zornvollen Hayagriva:

„Ich bin glücklich, eine kurze Methode für die Verwirklichung dieser Praxis zu zeigen. Diese Anweisung für die geschickte Aktivität der Verwirklichung des Tamdrin Yangthrö Nagpo, die bis zuvor noch nicht gehört wurde, ist das Herzblut von Padmasambhava und ist mit dreizehn Siegeln versiegelt. Im Wurzeltext werden die Prophezeiungen verkündet:
Die zukünftige Zeit des Niedergangs wird erkannt, wenn die Könige auf die Ebene der Gemeinen herabsinken und die Gemeinen auf den Stand der Könige erhoben werden, wenn der Unschuldige ohne Ursache verfolgt und abgebrühte Verbrecher Herrschaft erlangen, wenn spirituell Praktizierende verhöhnt und Sünder gepriesen werden, wenn unreines Essen verzehrt wird, wenn das Gewerbe der Kriegskunst, Vergewaltigung und Plünderung die Norm sind, wenn jeder nur auf sich schaut, niemandem vertraut, wenn sogar Geschwister, Verwandte und Partner dich betrügen, wenn Ngakpas und Mönche ihre Samayas und Gelübde brechen, wenn Gyalpos, Sinmos, die acht Klassen der Geister und besonders böse Nagas und Nyens sich erheben und mächtig werden und eine Vielzahl an epidemischen Krankheiten auf Menschen und Tiere losgelassen sind, wenn das Verhaltensmuster wiederholt gebrochener Versprechen bewirkt, dass Samayas und Gelübde gebrochen werden. Zu dieser Zeit sind die Wesen so voller Negativität, dass selbst wenn sie den Pfad des Dharma betreten, ihre Sinne vollständig von den Maras der Vergnügungen überwältigt werden. Verführt von Zerstreuung und Faulheit werden sie zu den Toren des Unheilsamen geführt. Jene, die wahre Praktizierende des Dharma bleiben, sind so selten wie Sterne am Tag. Jene seltenen Praktizierenden, sollten sie von Übeltätern gequält werden, wenn sie dieses Aktivitätsritual des Dorje Tumpo verwirklichen, werden alle Übeltäter und Hindernisse vollständig besiegen. Sie werden zu Siegreichen über die Maras und frei von Krankheiten. Indem sie die Pracht sowohl von Samara wie auch Nirvana erlangen, werden sie zum Herrscher über alle möglichen Erscheinungen.
Wir können sehen, dass diese Vorhersage, die in diesen Prophezeiungen gemacht wurde, sich nun bewahrheiten. Das ist die Zeit für den höchst zornvollen Hayagriva, der mehr Energie und Macht als jeder andere Yidam hat. Daher sollst du dies als deine vorrangige Gottheit halten und dich anstrengen, diese Aktivität zu verwirklichen.“

Schwarzer Hayagriva & die Vajra-Rüstung (Dorje Gotrab)

Weiters sind mit der Praxis des Tamdrin Yangthrö Nagpo auch die Aktivitätsrituale des Vajrapani und des schwarzen Manjushri in Form der Vajra-Rüstung (Dorje Gotrab) verbunden. Durch die Praxis dieser Visualisationen und Mantras erlangen die Praktizierenden einen unzerstörbaren Schutz vor negativen Einflüssen und können bei entsprechender Verwirklichung der Mantras, diese auch zu Heilzwecken für andere einsetzen. Die Bedeutung des schwarzen Manjushri erkennt man aus den einleitenden Worten zu seiner Praxis, so wie Dudjom Lingpa sie aufgeschrieben hat: „Im letzten 500-jährigen Zeitabschnitt, wenn Krankheiten, Plagen und Epidemien Macht über das Leben gewinnen und das Leben der fühlenden Wesen von unzähligen Gefahren bedroht ist, dann wird die Meditation und Rezitation den Sieg über die Krankheiten unterstützen.“


Responses

  1. lieber rangdrol dorje, hast du weiterführende texte zu dieser praxis?

    • lieber Andi, natürlich habe ich einige Texte zu dieser Praxis. Es gibt im Dudjom Tersar zahlreiche kürzere und auch längere Texte dazu. Die Praxis benötigt eine Einweihung, Textübertragung und hinweisenden Erklärungen.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: