Verfasst von: Enrico Kosmus | 6. Juli 2016

Namthar – spirituelle Biografie und vollständige Befreiung

Der tibetische Begriff Namthar (tib., rnam thar; skt., vimoksha) bedeutet „vollständige Freiheit“ bzw. „vollständige Befreiung“. Im Grunde wird dabei die Geschichte erzählt, wie die vollständige Befreiung erlangt wurde.
Im Falle einer gewöhnlichen Person verweist der Namthar auf die vollständige Freiheit von einem Leben in elenden Zuständen, die durch den reinen Glauben erlangt wird. Im Falle einer überdurchschnittlichen Person verweist dies auf die vollständige Freiheit aus dem Ozean der zyklischen Existenz durch das reine Abstandnehmen von den weltlichen Belangen. Im Falle einer außergewöhnlichen Person verweist es auf die vollständige Befreiung aus den Extremen des zyklischen Daseins (Samsara) und der Erlangung des vollkommenen Friedens (Nirvana) durch die reine höhere Motivation, anderen zu helfen. Kurz gesagt ist ein Namthar die Erzählung einer höchst überragenden Geschichte und zwar die Erlangung vollständiger Freiheit vom Leiden und seinen Ursachen und auch von den nachfolgenden Handlungen, die andere aus ihren Begrenzungen befreien.

aus: Die Autobiographie des Jamgon Kongtrul.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: